CO2 - Die Suche nach einer Lösung...

Am Anfang war die Sonne, sie weckte die Natur und die Natur wurde zum Hüter des Planeten...
und es kam eine schwere Zeit, eine Zeit voller Vulkanausbrüche und Meteoriteneinschläge, die Staub in unermesslichem Ausmaß in die junge Luft schleuderten...
Die Atmosphäre verdunkelte sich, die Luft füllte sich mit CO2, war giftig und lebensfeindlich...
Wie sollte die Natur ihre große Aufgabe, Leben zu schaffen, erfüllen???
Die Natur sann lange darüber nach, dann schuf sie ein Heer von Verbündeten... die Bäume
Am Anfang zarte zerbrechliche Geschöpfe, mit den Jahren oft knorrige, allem Unbill widerstehende Riesen...
Alle beseelt von einer genialen Antriebskraft, sie wandelten im Überfluss vorhandenes CO2 mit Hilfe der Sonne in lebenswerten Sauerstoff, der es wiederum der Natur ermöglichte, eine schier unbegrenzte, sich ständig verändernde, Artenvielfalt zu schaffen...
Nicht alles waren erfolgreiche Konzepte, manche blieben nur wenige Jahrhunderte, andere sind heute noch unter uns...

Eines ist aber geblieben, die bewährte Technologie von Mutter Natur...

Photosynthese, das energieneutrale Umwandeln von CO2 in Sauerstoff...

Liebe Schüler, Lehrer, Erzieher, Eltern, Großeltern, Freunde, Partner und Unterstützer

Am 27.11.2021 vormittags ab 10:00 Uhr, werden wir im Stadtwald in Gransee MIT EUCH wieder 3.000 Bäume pflanzen.
Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion des Landes Brandenburg und Oberhavels haben als Initiatoren im Jahr 2019 den Grundstein für die Aktion "Wir pflanzen Zukunft" gelegt und 3.000 Baumsetzlinge gemeinsam mit vielen Helfern am 26.10.2019 in einem Waldstück in der Nähe von Fürstenberg/Havel gepflanzt. Nun werden wir die erfolgreiche Aktion fortführen. Bitte zieht euch warme Kleidung und festes Schuhwerk an. Es wird bestimmt wieder Spaß machen.

zur Pflanzstelle

Die Anfahrt erfolgt über den Meseberger Weg in Richtung Krankenhaus. An der Gabelung auf der Höhe vom Katharienenhof bitte links halten. (Koordinaten für das Navigationsgerät: 52°59'12.2"N 13°07'32.4"E) Für die Verpflegung sorgt der SV Eintracht Gransee e.V. - Herzlichen Dank!

Hier ist die Unterstützung jedes Einzelnen gefragt. Tragt Euch hier mit Eurer Schule in das “Buch der Bäume” ein, pflanzt einen Baum und werdet Teil einer großen Aktion, die unsere Umwelt wirklich verbessert.

Gemeinsam für Eure und unsere Zukunft.

Ja, ich will unterstützen

Unterstützer, Förderer & Sponsoren

Wir, die Mittelstands- und Wirtschaftsunion Brandenburg sowie die Mittelstandss- und Wirtschaftsunion Oberhavel, konnten bereits einige Unternehmen wie z.B. blucomp webdesign & onlinelösungen aus Feldberg, die sich mit sehr viel Engagement um die Internetpräsentation kümmern, sowie Tom Boshold, den Fürstenberger Olaf Bechert und Bootsreisen Ventelou, für dieses wichtige Projekt begeistern.

Wir freuen uns über jeden Beitrag. Machen auch SIE mit!

Sie wollen als Unternehmer dabei sein und uns unterstützen? Dann tragen Sie sich online in unser "Buch der Bäume" ein und wir besprechen gemeinsam wie Sie uns unterstützen können.

Ja, ich will unterstützen

Bisher erreicht:

Gepflanzte Bäume / Setzlinge

3005

Stand: 18.10.2021

Finanzielle Unterstützung

2530 €

Stand: 18.10.2021

Kontoverbindung für Deine Unterstützung

Bankverbindung

MIT Oberhavel
IBAN: DE 89 120 700 24 0631 7622 17
BIC: DEUTDEDB160

Verwendungszweck: MITmachen + Dein Name

Buch der Bäume

Ich möchte mitmachen und unterstütze die Aktion als
Bitte addieren Sie 5 und 3.

Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung